Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Durchblick im Museum
 


 
Im Glasmuseum Frauenau kommen moderne Architektur, Kunst und einzigartige Exponate zusammen. Es lädt zu einer spannenden Reise durch die Kulturgeschichte des transparenten Werkstoffes ein.


Quelle: Land & Leute, März 2019


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail:
info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung:
02.03.2019


 

Glasarche 2: Das fünf Meter lange Schiff vor dem Museum erinnert an die erste Glasarche. Sie war ein Kunstobjekt, das über mehrere Jahre durch die deutsch-tschechische Grenzregion reiste und dort zur Völkerverständigung beitrug.
Orientalisch: Diese mit Emaille-Malerei verzierte Ampel diente der Beleuchtung einer Moschee. Ein Entwurf von Josef Lobmeyer, Wien, um 1860.
Architektur: Das Museum ist als gläsernes Rondell angelegt. Es ist dienstags bis sonntags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Es befindet sich in 94258 Frauenau, Am Museumspark 1.
www.glasmuseum-frauenau.de
Kunst: Auf insgesamt 20.000 Quadratmetern rund um das Museum befinden sich die Gläsernen Gärten von Frauenau. Es ist der weltweit erste und einzige Glas-Skulpturenpark mit 31 Installationen.
Fein Geschliffen: Aus den 1970er- oder 1980er-Jahren stammt diese Schale aus Kristallglas mit blauem Überfang. An ihr zeigte der Glasschleifermeister Siegfried Kapfhammer vom Glasveredelungsbetrieb "Waldkristall" aus Frauenau sein Können.